Ausbildung von Ehepaaren zu Familientrainern

Wie leben wir Familie ?
Wie lehren wir Familie ?

Sie können nach Abschluss Ihrer Ausbildung

Veranstaltungen für Familien (Einkehrtage, Seminare usw.) gestalten und moderieren.

Sie können bessere Gespräche führen:
Sie verstehen es, auf die Anliegen Ihrer Gesprächspartner einzugehen.

Sie verbessern Ihre Fähigkeiten, Ihre Botschaften hinüber zu bringen.
Diese Botschaften basieren vor allem auf Ihren persönlichen Erfahrungen.

Sie lernen also, gelebte Botschaften zu übermitteln,
nicht graue Theorie mit wenn und aber, nicht lebensfremde Weisheiten.

Gelebtes, geglücktes Familienleben in der heutigen Zeit -
das macht, trotz aller Schwierigkeiten, die Familie erstrebenswert,
macht sie begehrenswert, auch heute und in Zukunft.

„Alles, was Ihr zur Unterstützung der Familie erreicht,
wirkt über diese hinaus auch auf andere Menschen und in die Gesellschaft hinein.
Die Zukunft der Welt und der Kirche führt über die Familie.“

Johannes Paul II.



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenanfang